Diese Seite ist eine Übungsseite. dshgjkdsahkdhkahdkasgdhjasgcjdshgjkdsahkdhkahdkasgdhjasgcjdshgjkdsahkdhkahdkasgdhjasgcjdshgjkdsahk
dhkahdkasgdhjasgcjdshgjkdsahkdhkahdkasgdhjasgcjdshgjkdsahkdhkahdkasgdhjasgcjdshgjkdsah
kdhkahdkasgdhjasgcjdshgjkdsahkdhkahdkasgdhjasgcjdshgjkdsahkdhkahdkasgdhjasgcjdshgjkd
sahkdhkahdkasgdhjasgcjdshgjkdsahkdhkahdkasgdhjasgcj

Blurbs Blurbs Blurbs

Pika Pika
Pika Pika, Foto: Ash Ketchum

Erster Textabschnitt

Jemand musste Josef K. verleumdet haben, denn ohne dass er etwas Böses getan hätte, wurde er eines Morgens verhaftet. »Wie ein Hund!« sagte er, es war, als sollte die Scham ihn überleben. Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheueren Ungeziefer verwandelt. Und es war ihnen wie eine Bestätigung ihrer neuen Träume und guten Absichten, als am Ziele ihrer Fahrt die Tochter als erste sich erhob und ihren jungen Körper dehnte. »Es ist ein eigentümlicher Apparat«, sagte der Offizier zu dem Forschungsreisenden und überblickte mit einem gewissermaßen bewundernden Blick den ihm doch wohlbekannten Apparat. Sie hätten noch ins Boot springen können, aber der Reisende hob ein schweres, geknotetes Tau vom Boden, drohte ihnen damit und hielt sie dadurch von dem Sprunge ab. In den letzten Jahrzehnten ist das Interesse an Hungerkünstlern sehr zurückgegangen. Aber sie überwanden sich, umdrängten den Käfig und wollten sich gar nicht fortrühren.Jemand musste Josef K. verleumdet haben, denn ohne dass er etwas Böses getan hätte, wurde er eines Morgens verhaftet. »Wie ein Hund!« sagte er, es war, als sollte die Scham ihn überleben. Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte,

  • fand er sich
  • derwe

Externer Link

Datei Link
PDF 281 KB

E-Mail schreiben

Jemand musste Josef K. verleumdet haben, denn ohne dass er etwas Böses getan hätte, wurde er eines Morgens verhaftet. »Wie ein Hund!« sagte er, es war, als sollte die Scham ihn überleben. Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheueren

Albert Einstein

Sehr gut so

Albert Einstein

Akkordeon: Schön

Jemand musste Josef K. verleumdet haben, denn ohne dass er etwas Böses getan hätte, wurde er eines Morgens verhaftet. »Wie ein Hund!« sagte er, es war, als sollte die Scham ihn überleben. Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheueren

Jemand musste Josef K. verleumdet haben, denn ohne dass er etwas Böses getan hätte, wurde er eines Morgens verhaftet. »Wie ein Hund!« sagte er, es war, als sollte die Scham ihn überleben. Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheueren

Bildermaus

Dieser Text ist nun angepasst.
10 + 1 Gründe für die Uni Leipzig

Gotta Catch them all

Alle Personen

Prof. Dr. Stefan Schmukle

Prof. Dr. Stefan Schmukle

Universitätsprofessor

Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik
Städt. Kaufhaus
Neumarkt 9, Raum 2015 (Aufgang A, 2.OG)
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-35902
Telefax: +49 341 97-35909

Sascha

Dr. Sascha Krause

Dr. Sascha Krause

Wiss. Mitarbeiter

Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik
Städt. Kaufhaus
Neumarkt 9, Raum 2016 (Aufgang A, 2.OG)
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-35923
Telefax: +49 341 97-35909

Das könnte Ihnen gefallen und schmecken