WTH Profil

Auf Lehramt Wirtschaft-Technik-Haushalt/Soziales (WTH) an der Universität Leipzig studieren künftige WTH-Lehrer*innen für Förderschule im Freistaat Sachsen. Das Fach WTH an der Universität Leipzig soll auf die Schulform Oberschule erweitert werden.

Im Mittelpunkt des Lehramt-Studiums Wirtschaft-Technik-Haushalt/Soziales (WTH) an der Universität Leipzig steht der Erwerb von fachwissenschaftlichen, fachdidaktischen und fachpraktischen Kenntnissen und Fertigkeiten. Die fachwissenschaftliche und fachdidaktische Forschung zeichnet sich durch Grundlagen- und Anwendungsorientierung aus. Das WTH-Studium knüpft an die vier Bezugsdisziplinen Wirtschaftswissenschaft, Technikwissenschaft, Hauswirtschaftswissenschaft und Sozialwissenschaft an und soll die Voraussetzung für die Erste Staatsprüfung und die Aufnahme des Vorbereitungsdienstes für dieses Lehramt schaffen. Es werden die fachwissenschaftlichen Grundlagen und die dazugehörige Fachdidaktik vermittelt. Das WTH-Team realisiert Projekte mit Kooperationspartnern und führt Fachtagungen und andere öffentliche Veranstaltungen durch.

WTH Team

Die Juniorprofessur Wirtschaft-Technik-Haushalt/Soziales unter besonderer Berücksichtigung beruflicher Teilhabe und Inklusion ist derzeit nicht besetzt. Die Personen im WTH-Team stehen Ihnen bei Fragen zum WTH-Studium, der Forschung, den Projekten und den Veranstaltungen gerne zur Verfügung.

Ansprechpersonen:

WTH Aktuelles

Im Mittelpunkt des Lehramtsstudiums Wirtschaft-Technik-Haushalt/Soziales (WTH) steht der Erwerb von fachwissenschaftlichen, fachdidaktischen und fachpraktischen Kenntnissen und Fertigkeiten. Wir berichten über Aktuelles:

Aktuelles aus Lehre, Forschung und Projekten:

WTH Studium

Im Mittelpunkt des WTH-Studiums steht der Erwerb von fachwissenschaftlichen, fachdidaktischen und fachpraktischen Kenntnissen und Fertigkeiten. Das Studium soll die Voraussetzungen für die Erste Staatsprüfung und die Aufnahme des Vorbereitungsdienstes für dieses Lehramt schaffen.

WTH-Lehrer*in werden:

Auf Lehramt WTH studieren:

Der Studienführer der Universität Leipzig für das Lehramt Sonderpädagogik im Fach Wirtschaft-Technik-Haushalt/Soziales beinhaltet alle wichtigen Informationen, auch über die Zulassungsvoraussetzungen, die Sie vor dem Studium benötigen.

mehr erfahren

WTH Forschung

Das Forschungsinteresse liegt auf Lehr-Lern-Fragen und fachinhaltlichen Themen im Verbund der vier Bezugsdisziplinen Wirtschaftswissenschaft, Technikwissenschaft, Hauswirtschaftswissenschaft und Sozialwissenschaft unter besonderer Berücksichtigung beruflicher Teilhabe und Inklusion.

WTH Fachveranstaltungen

Das WTH-Team organisiert regelmäßig wissenschaftliche Fachtagungen, Kolloquien, Gastvorträge und andere wissenschaftliche Veranstaltungen. Einen kurzen Überblick finden Sie im leuris:Portal der Universität Leipzig.

mehr erfahren

Forschung im Lehramtsfach und Fächerverbund WTH

WTH Publikationen

Das WTH-Team publiziert regelmäßig Fachbeiträge in begutachteten Fachzeitschriften und Sammelbänden. Die Forschungsaktivitäten und Publikationen finden Sie im leuris:Portal der Universität Leipzig.

mehr erfahren

Überschrift Flashcards

Hier wieder Text zur Anmoderation

Überschrift Flash Cards Rahmen max 60 Zeichen

zurückdrehen

Überschrift Rückseite der Karte

Das ist die Rückseite der Flash Card 1.

Zum Übungsraum

Überschrift Flash Card 1

Studierende im Seminar
Umdrehen der Karte

Überschrift Flash Card 2

 

WTH Projekte

Die Arbeitsgruppe WTH führt regelmäßig Projekte mit verschiedenen Kooperationspartnern durch. Die Partner sind Schulen, Schulbehörden, andere Verwaltungseinrichtungen, Unternehmen, Inklusionsbetriebe, Kammern, Verbände, Vereine, Netzwerke und zivilgesellschaftliche Initiativen.

Projekte im Lehramtsfach und Fächerverbund WTH

Mund-Nasen-Schutz: WTH lebenswichtig

Die aktuelle Situation stellt die Zivilgesellschaft weltweit vor neue Herausforderungen. Home-Schooling und Telearbeit fordern von privaten Haushalten eine effektive Tagesstruktur mit gut organisierter Arbeitsteilung und gegenseitiger Rücksichtnahme. Aufgrund umfassender Einschränkungen im Dienstleistungssektor werden beispielsweise Mahlzeiten häufiger selbst zubereitet und Reparaturen im Haushalt eigenständig ausgeführt. Dies zeigt sehr deutlich die Notwendigkeit einer Schulbildung, welche Alltagskompetenzen stärkt.

Das interdisziplinäre Unterrichtsfach Wirtschaft-Technik-Haushalt/Soziales (WTH) vermittelt in Sachsen an Förder- und Oberschulen genau diese Kenntnisse und Fähigkeiten. Darüber hinaus nimmt es bezüglich der Berufsorientierung und insbesondere für die Gewinnung von Facharbeiter*innen in systemrelevanten Berufen eine Schlüsselstellung am Übergang Schule - Beruf ein.

An der Universität Leipzig befindet sich die Lehramtsbildung WTH aktuell in einer Umbruchsituation. Die Erweiterung dieses wichtigen Lehramtsstudiengangs auf die Schulform Oberschule steht bevor und stellt Student*innen und Mitarbeiter*innen vor spannende Aufgaben. Gemeinsam engagieren wir uns seit 2013 in verschiedenen zivilgesellschaftlich relevanten Projekten, wie z.B. unserer Mund-Nasen-Schutz-Aktion, von der Sie heute profitieren können.

Fordern auch Sie unter wth(at)uni-leipzig.de ein DIY-Paket an und beteiligen Sie sich. Und vor allem: Bleiben Sie gesund und optimistisch!

Bild in Tab Box 2 Überschrift

Augusteum mit City-Hochhaus, Foto: Paul Trainer
Augusteum mit City-Hochhaus, Foto: Paul Trainer

Projekt "Kist_In": Übergabe der ersten Unterrichtskisten

Innerhalb der Lehramtsausbildung im Fach „Wirtschaft-Technik-Haushalt/Soziales“ (WTH) haben Student*innen verschiedene Themen des Lehrplans WTH didaktisch aufbereitet. Ziel war es, die Nachhaltigkeitsdiskussion für Schüler*innen erfahrbar zu machen. Das von den Student*innen entwickelte und an einem Leipziger Förderzentrum erprobte Unterrichtsmaterial wurde als kompakte Materialsammlung in Form von Unterrichtskisten (Projekt „KistIn“) erstellt.

Mit der Unterstützung der Westsächsischen Entsorgungs- und Verwertungsgesellschaft mbH (WEV), des Plagwitzer Lernfördervereins und des Abfallzweckverband Westsachsen (ZAW) konnten zwei der Unterrichtskisten als komplette Materialsammlung zehnfach vervielfältigt werden. Die Unterrichtskisten der Projekte „Recycling-Möbel“ und „Nachhaltige Ernährung“ konnten am 11. Februar 2019 an den ZAW zur Weiterleitung an Leipziger Schulen, wie der Förderschule zur Lernförderung im Stadtteil Grünau, übergeben werden.

Das didaktische Material der „KistIn“-Projekte steht außerdem auf der Open Educational Ressource-Plattform der Universität Leipzig „EDUdigitaLE“ zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Die WTH-Kolloquiumsreihe "Zukunft - Energie" findet 2020 erstmals mit dem Clusterteam „Neue Energiesysteme“ der Energiemetropole Leipzig, dem Netzwerk Energie und Umwelt (NEU) e.V. Leipzig und dem Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Leipzig statt. Jedes der sechs Treffen beinhaltet drei bis vier Impulsreferate, die jeweils diskutiert werden. Die Vorträge und Referenten werden vorab bekannt gegeben. Bei jedem Treffen werden auch Vorschläge zur Umsetzung im Lehramtsstudium und Unterrichtsfach entwickelt.

Di., 04. Feb. 2020
Technologische und bildungspolitische Konsequenzen aus dem Klimawandel

Di., 07. Apr. 2020 - (leider entfallen)
Auf dem Weg zu 100 % erneuerbarer Energieversorgung: Gesellschaftlich, technisch und pädagogisch

Di., 02. Jun. 2020 - (leider entfallen)
Energieversorgung durch Entkopplung von Zeit und Raum: Von der Natur übers Schulexperiment zur realen Anwendung

Di., 04. Aug. 2020 - (komplett digital in geschlossenem Videokonferenzraum)
2.000 Jahre Dampfmaschine – Von der Aerolipile zum heutigen Parabolrinnen-Kraftwerk

Di., 06. Okt. 2020 - (komplett digital in geschlossenem Videokonferenzraum)
Das sich selbst mit Energie versorgende Dorf – Eigentlich nichts Neues? – Beste praktische Beispiele

Di., 01. Dez. 2020 - (komplett digital in geschlossenem Videokonferenzraum)
Der Markt macht es? – Künftige Versorgungs-Modelle im Wettbewerb – Mobiles Denken und Handeln

Sie sind sehr herzlich willkommen teilzunehmen. Kontakt: Dr. Enrico Schöbel

Kontakt

Die Juniorprofessur Wirtschaft-Technik-Haushalt/Soziales u. b. B. beruflicher Teilhabe und Inklusion ist derzeit nicht besetzt. Die Personen im WTH-Team stehen Ihnen für Ihre Anfragen bezüglich WTH gerne zur Verfügung.