Masterstudiengang Early Childhood Research - M.Sc. ECR

Erweiterter Horizont

roter Himmel Foto: Hippi Hoppi

Studieren im ECR - Frühkindliche Entwicklung und Kultur

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus. Aenean leo ligula, porttitor eu, consequat vitae, eleifend ac, enim. Aliquam lorem ante, dapibus in, viverra quis, feugiat a, tellus. Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus. Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc,

  • Modul 1
  • Modul 2
  • Modul 3
  • Modul 1
  • Modul 2
  • Modul 3

Checkliste

Externer Link

Datei Link
PDF 852 KB

E-Mails

Alle wichtigen Informationen den Studiengang ECR betreffend finden Sie hier!

Madlen Bartholmeß

Sein oder Nichtsein, dass ist hier die Frage.

Madlen Bartholmeß

Schublade 1

Eine wunderbare Heiterkeit hat meine ganze Seele eingenommen, gleich den süßen Frühlingsmorgen, die ich mit ganzem Herzen genieße. Ich bin allein und freue mich meines Lebens in dieser Gegend, die für solche Seelen geschaffen ist wie die meine. Ich bin so glücklich, mein Bester, so ganz in dem Gefühle von ruhigem Dasein versunken, daß meine Kunst darunter leidet. Ich könnte jetzt nicht zeichnen, nicht einen Strich, und bin nie ein größerer Maler gewesen als in diesen Augenblicken. Wenn das liebe Tal um mich dampft, und die hohe Sonne an der Oberfläche der undurchdringlichen Finsternis meines Waldes ruht, und nur einzelne

Dies ist ein Typoblindtext. An ihm kann man sehen, ob alle Buchstaben da sind und wie sie aussehen. Manchmal benutzt man Worte wie Hamburgefonts, Rafgenduks oder Handgloves, um Schriften zu testen. Manchmal Sätze, die alle Buchstaben des Alphabets enthalten - man nennt diese Sätze »Pangrams«. Sehr bekannt ist dieser: The quick brown fox jumps over the lazy old dog. Oft werden in Typoblindtexte auch fremdsprachige Satzteile eingebaut (AVAIL® and Wefox™ are testing aussi la Kerning), um die Wirkung in anderen Sprachen zu testen. In Lateinisch sieht zum Beispiel fast jede Schrift gut aus. Quod erat demonstrandum. Seit 1975 fehlen in

Augusteum mit City-Hochhaus, Foto: Paul Trainer
Universität Leipzig Foto: Hippi Hoppi
Arbeiterkind.de: Wie finanziere ich mein Studium?

Unsere Bildergalerie

Ansprechpartnerinnen

 Stella Claire Gerdemann

Stella Claire Gerdemann

Wiss. Mitarbeiterin (DFPL)

Methoden zur Erforschung frühkindlicher Entwicklung (JP)
Haus 2
Jahnallee 59, Raum 103
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-31875
Telefax: +49 341 97-31879

Viele weitere interessante Informationen.

Übungsraum

mehr erfahren

Redaktionsleitfaden

mehr erfahren

YouTube Uni Leipzig

mehr erfahren