Aktuelles

Studienstart 2020 – Hinweise für Studierende im 1. Semester

Auf unserer Seite Studienstart 2020 finden alle Studienanfängerinnen und Studienanfänger allgemeine Hinweise und wertvolle Tipps für einen gelungenen Studienstart.

Digitale Jahrestagung des Forschungsverbunds "Leistung macht Schule"

Am 17. und 18. September findet die LemaS-Jahrestagung 2020 statt. Das diesjährige Programm steht dabei unter dem Motto "Begabungen erkennen –  Potenziale entfalten – Persönlichkeit entwickeln" und wird von den Forscherinnen und Forschern, den Lehrpersonen und Schulleitungen der Projekt-Schulen sowie den politischen Vertreterinnen und Vertretern von "Leistung macht Schule" zur intensiven (Weiter-)Arbeit in den Teilprojekten genutzt. Darüber hinaus zielt das Arbeitstreffen im dritten Jahr der Projektlaufzeit auf die (Weiter-)Professionalisierung im Bereich der Leistungs- und Begabungsförderung sowie auf den weiteren Ausbau des LemaS-Netzwerks.

Aufgrund der COVID-19-Pandemie treffen sich alle 300 LemaS-Schulen, Vertreterinnen und Vertreter von Bund und Ländern und aus den Landesinstituten sowie externe Referenten und Experten zur potenzialfördernden Schul- und Unterrichtsgestaltung im digitalen Raum mit den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des Forschungsverbunds LemaS.

Das Programm mit Keynotes, Invited Speakers, Paneldiskussionen und Workshops finden Sie [hier].

Sprechzeiten in der vorlesungsfreien Zeit

In der vorlesungsfreien Zeit biete ich zu folgenden Terminen Sprechzeiten an:

Mittwoch, 22. Juli 2020, 10:00 - 12.00 Uhr
Dienstag, 4. August, 10:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag, 10. September, 14:00 - 16:00 Uhr

Bitte melden Sie sich vorab per Mail an!

Autumn School: Begabte Figuren in Literatur und Unterricht

Spätestens seit Andreas Steinhöfels "Rico, Oskar und die Tieferschatten" haben Protagonist*innen, die über besondere Begabungen verfügen, einen festen Platz in der Kinder- und Jugendliteratur. Oftmals begegnen sie uns in Detektivgeschichten, aber auch in fantastischen Texten, Comics oder Coming-of-Age-Romanen, und damit in ganz unterschiedlicher Weise. Sowohl für den Deutschunterricht als auch für die erziehungswissenschaftliche und literaturdidaktische Forschung bieten diese Figuren ein spannendes Arbeitsfeld.

Mit der Autumn School Begabte Figuren in Literatur und Unterricht findet vom 22.-24. Oktober 2020 erstmalig eine thematisch fokussierte Veranstaltung statt, die sich sowohl an (angehende) Lehrpersonen und Studierende sowie weitere Interessierte richtet. Die interdisziplinäre Arbeitsgruppe Begabung in Literatur und Medien hat ein dreitägiges Angebot zusammengestellt, das eine intensive Auseinandersetzung mit dem Thema Begabung und deren Darstellung in Literatur und Unterricht ermöglicht.

Studierende, Lehrpersonen und weitere Interessierte sind herzlich zur Teilnahme eingeladen!

Den Flyer laden Sie sich [hier] herunter.

Symposium der Lernwerkstätten: Impressionen

Am 17. Januar 2020 fand auf dem Campus Jahnallee das nunmehr vierte Symposium der Lernwerkstätten des Instituts für Pädagogik und Didaktik im Elementar- und Primarbereich statt.

Der Tag stand ganz unter dem hochaktuellen Thema "Analog und/oder digital? - Chancen und Grenzen 'digitalen Lernens' in Kindergarten und Grundschule". Insgesamt über 150 Interessierte und Fachkräfte aus Schule, Kindergarten, Hochschule und Bildungsverwaltung nutzen die Veranstaltungen und Angebote für die Erweiterung und Vertiefung von Fachwissen, für neuen Input und eigenes Experimentieren sowie für kritische Überlegungen zu grundlegenden Fragestellungen.

Der entstandene Film gibt Einblicke in den für alle sehr ertragreichen Tag:

 

asrasv<ereadra

Das Team stellt sich vor...

AnsprechpartnerInnen

Lehre

Zusätzliche Praxisangebote

Seit dem Wintersemester 2016/17 werden Studierenden zusätzliche Praxisangebote zur Verfügung gestellt:

  • Gestaltung von lese- und literaturbezogenen Angeboten in Kindertageseinrichtungen, Grundschulen, Stadtteilprojekten oder Gemeinschaftsunterkünften für geflohene Menschen
  • Mitwirkung beim Vorlesetag
  • Konzeption, Produktion und Ausstrahlung eines Hörspiels
  • Weiterbildung zur Filmrezeption in der Leipziger Filmschule
  • Rezensionen für den "Leipziger Almanach"
  • Besuche von Theaterstücken und Workshops im "Theater der jungen Welt"
  • u.a.m.
Erklärvideo "Literaturunterricht als Einübung in eine gemeinsame kulturelle Praxis"

Erklärvideo "Literaturunterricht als Einübung in eine gemeinsame kulturelle Praxis"

Im Vertiefungsseminar "Literaturunterricht als Einübung in eine gemeinsame kulturelle Praxis" hat die Tutorin Julia Schramm ein Erklärvideo erstellt, in dem das Konzept kurz vorgestellt wird:

Studienstart 2020 – Hinweise für Studierende im 1. Semester

Auf unserer Seite Studienstart 2020 finden alle Studienanfängerinnen und Studienanfänger allgemeine Hinweise und wertvolle Tipps für einen gelungenen Studienstart.

Forschung

[hier einleitenden Text einfügen]

Forschungsprojekte

zurückdrehen

Leseförderprojekt: Heldengeschichten!

Heldengeschichten!

Karte umdrehen

Multimodalität in der literarischen Praxis

 

Kontakt & Anfahrt

Kinderliteratur und literarisches Lernen in der Primarstufe

Haus 3
Marschnerstraße 31
04109 Leipzig