Hier finden Sie alle wichtigen Informationen rund um die Ausbildung in Latein und Altgriechisch am Sprachenzentrum. Wer benötigt das Latinum/Graecum und wie sind die Module aufgebaut?

Überschrift Bild

Büste des griechischen Philosophen Homer, Quelle: Wikipedia, doovele
Büste des griechischen Philosophen Homer im Mannheimer Antikensaal. Quelle: Wikipedia, doovele

Ausbildung Alte Sprachen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus. Aenean leo ligula, porttitor eu, consequat vitae, eleifend ac, enim. Aliquam lorem ante, dapibus in, viverra quis, feugiat a, tellus.

Folgende Module führen zur Staatlichen Ergänzungsprüfung Latinum/Graecum und Kenntnisse in Latein/Griechisch:

Latein

  • Grundkurs Latein
  • Kenntnisse in Latein
  • Latinumskurs

Altgriechisch

  • Grundkurs Altgriechisch
  • Graecumskurs
     
  • Latein
  • Altgriechisch

 

Überblick
PDF 149 KB

E-Mail schreiben

Die staatlichen Ergänzungsprüfungen (Latinum/Graecum/Hebraicum und Kenntnisse in Latein/Griechisch/Hebräisch) finden jeweils im Frühjahr und Herbst statt. Verantwortlich ist das Landesamt für Schule und Bildung.

Büste des griechischen Philosophen Homer, Quelle: Wikipedia, doovele

Und leere Worte sind böse.

Homer

Altsprachliche Module am Sprachenzentrum

In einigen Studiengängen müssen während des Studiums Kenntnisse in Latein, das Latinum oder das Graecum erworben werden. Das Sprachenzentrum bietet dazu die Module in Latein und Altgriechisch an. Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über alle Module des altsprachlichen Bereichs, deren Inhalte und und Ziele.

Der Grundkurs erarbeitet die grundlegenden Tatsachen der lateinischen Grammatik und einen Basiswortschatz von ca. 600 Wörtern; daneben ermöglicht er erste Lektüreerfahrungen und vermittelt elementare Kenntnisse aus dem Bereich Römische Geschichte und Literatur. Er umfasst 6 Stunden Präsenzunterricht. Das Modul schließt mit der Modulprüfung ab.

Zulassungsvoraussetzung ist die bestandene Modulprüfung 30-SPZ-LATEIN1 oder der Nachweis vergleichbarer Kenntnisse, etwa auf Schulzeugnissen oder VHS-Zertifikaten.
Der Kenntniskurs (3 SWS) dient der Vertiefung von Grammatik, Wortschatz und Realienwissen und bereitet durch intensive Lektüre auf die mündliche „Kenntnis"-Prüfung vor. Das Material wird im Kurs bekannt gegeben.
Die mündliche Modulprüfung gilt zugleich als bestandene „Kenntnisprüfung".

Zulassungsvoraussetzung ist die bestandene Modulprüfung 30-SPZ-LATEIN1 oder der Nachweis vergleichbarer Kenntnisse, etwa auf Schulzeugnissen oder VHS-Zertifikaten.
Der Latinumskurs bereitet in 6 Präsenzstunden durch intensive Lektüre auf die „Ergänzungsprüfung zum Abitur: Latinum" vor.
Am Ende des Moduls steht nicht die Modulprüfung, sondern die Anerkennung des Latinums als Moduläquivalenzleistung; eine fakultative Modulprüfung findet daher jeweils zu Beginn des Folgesemesters nach dem Latinum statt, und zwar am ersten Freitag der Vorlesungszeit des Folgesemesters um 14.00 Uhr. 

Die Rektor:in-Amtskette der Universität Leipzig

Überschrift Fotoalbum

Büste des griechischen Philosophen Homer, Quelle: Wikipedia, doovele

Ihre Ansprechpartner:innen

Dr. Christoph Hartmann

Lehrkr. f. bes. Aufg.

Goethestraße 2, Raum 805
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-30279
Telefax: +49 341 97-30299

Sprechzeiten
nach Vereinbarung

Lukas Richter

Lehrkr. f. bes. Aufg.

Goethestraße 2, Raum 805
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-30279
Telefax: +49 341 97-30299

Sprechzeiten
Montag: 9:30 - 10:30 Uhr

Kerstin Dedek

Lehrkr. f. bes. Aufg.

Goethestraße 2, Raum 805
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-30279
Telefax: +49 341 97-30299

Sprechzeiten
nach Vereinbarung

Das könnte Sie auch interessieren

Studienbüro Sprachenzentrum

mehr erfahren

Vorlesungsverzeichnis

mehr erfahren

Landesamt für Schule und Bildung Leipzig

mehr erfahren