Praxis im Lehramtsstudium (PiL) umfasst die drei Transferprojekte StartTraining, VieLeS und UnS am Zentrum für Lehrer:innenbildung und Schulforschung (ZLS) der Universität Leipzig. Diese Übersicht soll Ihnen die drei Projekte näher bringen und alle wichtigen Informationen und Deadlines auf einen Blick für Sie bereithalten.

Praxis im Lehramtsstudium

Menschen im Publikum halten beim Science Slam am Tag der Promotion 2017 in der Bibliotheca Albertina Schilder in die Luft
Fortbildungsveranstaltung im Projekt VieLeS, Foto: Maxi Musterfrau

Organisatorische Angaben

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu den drei Projekten.

Im STARTTRAINING unterstützen Studierende gezielt Schüler:innen sowie die komplette Klasse der Klassenstufe 1 oder 5 im Bildungsübergang.

Bei VieLeS gestalten Studierende zur Förderung der Lese- und Rechtschreibkompetenz von Schüler:innen aller Klassenstufen ein GTA.

Das Projekt UnS
PDF 269 KB
fokussiert den Abbau von Lernrückständen bei Schüler:innen der Klassenstufe 1-12 mit Blick auf Erwerb und Festigung von Kernkompetenzen in den Kernfächern (Deutsch, Mathe, Englisch).

Bei Fragen wenden Sie sich an: Theresa Birnbaum.

Für die Honorartätigkeit schließen die Schulen mit den Studierenden einen Honorarvertrag über 20 Euro pro Zeitstunde ab.

 

vor der Veranstaltung, graue Stühle mit roten Beuteln mit der Stipendienurkunde

Bildung ist die mächtigste Waffe, die du verwenden kannst, um die Welt zu verändern.

Nelson Mandela

Ziele und Zielgruppen PiL

Ziele und Zielgruppen PiL kurz erklärt:

Zentraler Einführungstag 2018 an der Uni Leipzig

Kernzielgruppe:

Klassenstufe 1 und 5; weitere Klassenstufen zusätzlich möglich

Zielgruppe

Klassen- bzw. Jahrgangsstufen 1-12 mit
bis zu zehn Schüler:innen

Zielgruppe

Klassenstufen 1-12

Zielgruppe Studierende

Farbfotografie: Förderer und Stipendiaten sitzen in der Aula des Paulinum und hören der Rede von Frau Prof. Dräger zu.
Förderer-Stipendiaten-Treffen der Universität Leipzig, Deutschlandstipendium-Netzwerktreffen 11. Mai 2022 im Paulinum - Aula und Universitätskirche St. Pauli, Foto: punctum / Alexander Schmidt

Galerie PiL

Prof. Dr. Christian Wirth, Leiter des Botanischen Gartens hält Mikrofon in der Hand und begrüßt die Rektorin sowie die Gäste des Sommerfests.
Gruppe mit Stipendiaten geisteswissenschaftlicher Studiengänge und Lehramt

Kontakt

Zentrum für Lehrer:innenbildung und Schulforschung

Institutsgebäude, ZLS wAL
Prager Straße 38-40
04317 Leipzig

Leitung: Prof. Dr. Barbara Drinck, Prof. Dr. Heike Tiemann, Dr. Jürgen Ronthaler, Alexander Biedermann

Telefon: +49 341 97-30480
Telefax: +49 341 97-30489

Kontakt Projektleitung

Default Avatar

Maren Reichert

Abgeordnete Lehrerin

Zentrum für Lehrer:innenbildung und Schulforschung
Institutsgebäude, ZLS wAL
Prager Straße 38-40, Raum 137
04317 Leipzig

Telefon: +49 341 97-30194

Flashcards

zurückdrehen

Los geht's

Windrad in einer Landschaft
 

Projektstart

Der Projektstart ist am 01.01.2023.

Los geht's

Universität Leipzig

Schwarz-Weiß-Aufnahme des Neuen Augusteums (Rossbach-Bau) neben der Paulinerkirche
 

Das könnte Sie auch interessieren

Universität Leipzig

mehr erfahren

Studentenwerk

mehr erfahren

Botanischer Garten

mehr erfahren