Auf dieser Seite wird das Projekt "Faktencheck Artenvielfalt" kurz vorgestellt. Was ist das Ziel des Projekts? Wer ist daran beteiligt? Welche Lebensräume werden betrachtet? Welche Fragen werden beantwortet?

Autor:innen aus dem Faktencheck Artenvielfalt Konsortium hören gespannt den Präsentation im Plenum zu.
Ein Foto aus dem Plenum des 1. Faktencheck Artenvielfalt Gesamttreffens in Leipzig.

Faktencheck Artenvielfalt

Der Faktencheck Artenvielfalt ist ein Projekt zur umfassenden Einschätzung und Bewertung der Artenvielfalt in Deutschland. Dieses Assessment wird gemeinsam von 120 Autor:innen von verschiedensten Institutionen erstellt. Der Faktencheck Artenvielfalt wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen der Forschungsinitiative zum Erhalt der Artenvielfalt finanziert.

Mehr über den Faktencheck

Interner Link

Newsletter
PDF 2 MB

Im nächsten Schritt steht ein Expert:innenreview an - bitte wenden Sie sich bei Interesse an uns! 

Monitoringprogramme können immer nur Teile der Biodiversität abbilden.

Prof. Christian Wirth

Die Lebensräume im Faktencheck Artenvielfalt

Hier finden Sie eine Übersicht über die Lebensräume die im Faktencheck Artenvielfalt betrachtet werden. 

Wälder gehören zu den komplexesten und gleichzeitig auch artenreichsten Ökosystemen der Erde. Daher sind sie von enormer Bedeutung für den Erhalt der Biodiversität. Wälder bringen viele Ökosystemleistungen hervor – angefangen vom Rohstoff Holz über die natürliche Reinigung von Luft und Wasser bis hin zur Bereitstellung von Erholungsgebieten. Die Sicherung der Biodiversität ist eine wichtige Voraussetzung für den Erhalt dieser vielfältigen Wald-Ökosystemleistungen. Mit 32 % Waldflächenanteil ist Deutschland eines der waldreichsten Länder Europas, weshalb es besonders wichtig ist zu verstehen, wie wir unsere Wälder zielgemäß und nachhaltig managen können.

(Doku in HD) Deutschland - Deine Flüsse

Themenbereiche

zurückdrehen

Themenbereiche

Trends und ihre direkten und indirekten Treiber, Konsequenzen für die Gesellschaft, welche Maßnahmen funktionieren wirklich, die Rolle der Bodenbiodiversität und Potenziale für Transformation.

 

Themenbereiche

Dies sind die Themen des Faktencheck Artenvielfalt.

Mehr...

Maßnahmen

Bild einer landwirtschaftlich genutzten Landschaft
Bild einer landwirtschaftlich genutzten Landschaft
Bild einer landwirtschaftlich genutzten Landschaft
Bild einer landwirtschaftlich genutzten Landschaft
 

Bilder aus dem Faktencheck

Autor:innen aus dem Faktencheck Artenvielfalt Konsortium hören gespannt den Präsentation im Plenum zu.
Bild einer landwirtschaftlich genutzten Landschaft
Autor:innen des Faktencheck Artenvielfalts diskutieren in der Pause unter freiem Himmel

Kontakt

Kontakt 1

 Jori Maylin Marx

Jori Maylin Marx

Wiss. Mitarbeiterin

Spezielle Botanik und funktionelle Biodiversität
Institutsgebäude
Johannisallee 21
04103 Leipzig

Telefon: +49 341 97-38589

Kontakt 2

Prof. Dr. Christian Wirth

Prof. Dr. Christian Wirth

Universitätsprofessor

Spezielle Botanik und funktionelle Biodiversität
Institutsgebäude
Johannisallee 21
04103 Leipzig

Telefon: +49 341 97-38591
Telefax: +49 341 97-38549

Das könnte Sie auch interessieren

Spezielle Botanik und Funktionelle Biodiversität

mehr erfahren

Forschung

mehr erfahren