Diskussion über Trendsport an Schulen

Ziel der Diskussion soll die Sammlung von Pro und Kontras, bezüglich der Implementierung von Trendsportarten im Sportunterricht, sein.

mögliche Trendsportarten in der Schule

Ein Sportler steht auf einer Hand schräg auf einem Sportgerät in einer Turnhalle.

Parkour als Alternative zum Turnen

Schnell, spektakulär Hindernisse überwinden! Darum geht es bei Parkour.

Schulsport neu gedacht

Schulsport sollte sich neu orientieren. Die Interessen der Schüler:innen rücken in den Fokus der Diskussion.

Noten im Schulsport

Muss Leistung im Sportunterricht benotet werden? Sind individuelle Erfolge nicht deutlich wertvoller als Noten?

Ist der Schulsport noch zeitgemäß?

Traditioneller Schulsport nach dem Sportartenkonzept erscheint wenig zeitgemäß. Ein Umdenken findet gleichzeitig mit der Kompetenzorientierung im Sportunterricht statt.

Forschungslabor der Sportwissenschaften werden Bewegungen er Progranden analysiert.

moderne Bewegungsanalyse

Mittels hochmoderner Technik, lassen sich Bewegungsabläufe virtuell visualisieren und auswerten.

Hygiene Richtlinien als Download

Hygienerichtlinien PDF
PDF 294 KB
zurückdrehen

Rückseite

Das ist die Rückseite.

 

wichtige Infos

Das ist die Vorderseite.

Karte umdrehen

Bild

Universitätsarchiv Leipzig
 

Bewegte Schule als ganzheitliches Schulkonzept

Die Bewegte Schule als ganzheitliches Konzept umfasst den Sportunterricht, den Bewegten Unterricht, die Bewegte Pause und die Kooperation mit externen Partnern (z.B. Vereinen).

Diverse Vitrinen in der Dauerausstellung des Ägyptischen Museums.
Blick in die Dauerausstellung des Ägyptischen Museums. Foto: Marion Wenzel
Universitätsarchiv Leipzig
Foto: Universitätsarchiv Leipzig

Sprichwort

Im Großen und Ganzen dreht sich alles nur ums Tanzen.

Mitarbeiter

 David Senf

David Senf

Lehrkr. f. bes. Aufg.

Grundschuldidaktik Sport
Haus 3
Marschnerstraße 31, Raum 138
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-31853
Telefax: +49 341 97-31859